30.03.2022

Ein Dutzend Z-45 FE für Metaloc

Das französische Vermietunternehmen Metaloc hat 12 Genie Z-45 FE Hybridgelenkteleskope mit Allradantrieb in Empfang genommen.

Die Z-45 FE Hybrid hat eine Arbeitshöhe von 15,9 Metern und eine Reichweite von fast sieben Metern bei einer Übergriffhöhe von 7,5 Metern und einer maximalen Korbtraglast von 300 Kilogramm. Die Hybridversion bietet mehr Traktion als die geländegängige Standard-Dieselmaschine, ohne dabei Lärm und Emissionen zu verursachen. Der integrierte Dieselmotor kann zum Aufladen der Batterie verwendet werden, wenngleich eine Batterieladung für einen ganzen Arbeitstag reichen soll.

Fabien Tuduri von SNM Lift (l.) mit Metin Ozturk von Metaloc

Die neuen Arbeitsbühnen wurden über den Genie-Händler SNM Lift geliefert. Mit dieser jüngsten Lieferung steigert Metaloc seinen Genie-Elektro- und Hybridmaschinenpark auf 111 Einheiten.

Mit der Anschaffung der Hybridgeräte reagiert Metaloc auf die steigende Nachfrage der Kunden nach umweltfreundlichen Arbeitsbühnen, insbesondere an den Standorten des Unternehmens in der Nähe von Großstädten wie Paris mit dem Projekt Grand Paris und den Olympischen Spielen 2024.

Metaloc hat seinen Sitz in St-Ouen-l'Aumône am nordwestlichen Rand von Paris und verfügt über sieben weitere, strategisch günstig gelegene Standorte, um eine landesweite Abdeckung zu gewährleisten. Die Flotte umfasst Hubarbeitsbühnen, Teleskoplader und Minikrane. Außerdem ist das Unternehmen Händler für die Ausleger- und Scherenbühnen von ELS aus der Türkei.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK