05.04.2022

Höchste Bühnen in Nordamerika

Kardie Equipment/TGM Wind hat mehrere 104 Meter Bronto S104HLA (S341HLA, wie sie in Nordamerika genannt werden) mit 104 Meter Arbeitshöhe bestellt, die ersten in den USA.

Kardie und Bronto haben sich entschieden, die tatsächliche Anzahl der bestellten Maschinen nicht bekanntzugeben, sondern lediglich von „mehreren“ oder „vielen“ Maschinen zu sprechen. Der Auftrag wird die Flotte des in Texas ansässigen Unternehmens Kardie, so heißt es, um mehr als 65 Prozent vergrößern, was darauf schließen lässt, dass der Auftrag mindestens ein Dutzend Maschinen umfasst, von denen eine Reihe S104 sind. Die Investition folgt auf die Übernahme des Unternehmens Ende letzten Jahres durch den Cat-Händler Holt, obwohl es weiterhin als eigenständiges Unternehmen unter demselben Managementteam geführt wird.

Dier kürzlich überarbeitete S104HLA bietet eine Reichweite von bis zu 33 Metern bei einer Übergriffhöhe von 17 Metern, die maximale Übergriffhöhe beträgt 64 Meter bei einer Reichweite von 25 Metern. Das Gerät ist mit einem ausziehbaren Arbeitskorb ausgestattet, der die Plattformbreite hydraulisch von 2,40 auf 3,70 Meter erweitert. Die maximale Tragfähigkeit der Plattform beträgt 680 Kilogramm und ist für den größten Teil des Arbeitsbereichs verfügbar. Die Kardie-Maschinen werden auf 8-achsige Mack-Fahrgestelle montiert, um sie so straßentauglich wie möglich zu machen. Die Gesamtlänge wird 16,80 Meter betragen, die Gesamthöhe 4,20 Meter.
Die große Bronto auf einem Mack-Fahrgestell

TGM Wind arbeitet seit 2009 mit Bronto zusammen und hat damals zwei 90-Meter-Geräte vom Typ S90HLA (S295HLA) bestellt. Bis 2016 umfasste die TGM-Mietflotte 20 Bronto-Bühnen, und im darauffolgenden Jahr unterzeichneten TGM/Kardie und Bronto eine Vertriebsvereinbarung, die zehn US-Bundesstaaten abdeckt.
Kardie betreibt bereits eine Reihe der 90 Meter langen S90HLA/S295HLA

Kevin Darby, Gründer von Kardie/TGM Wind, sagt: „Die neuen Hubarbeitsbühnen werden für Kunden aus zahlreichen Branchen eingesetzt, darunter die Erzeugung von Windturbinen, die Stromübertragung und -verteilung, die petrochemische Raffinerie, die Luft- und Raumfahrt und andere. Die Aufstockung unseres Bestandes an Hubarbeitsbühnen ist entscheidend, um die schnell wachsende Nachfrage neuer und bestehender Kunden zu befriedigen. Wir schätzen die positive Partnerschaft mit Bronto und freuen uns darauf, unseren Kunden neue Produkte anzubieten, mit denen sie sicher und effizient neue Höhen erreichen können.“

Roberto Quintero, Vertriebs- und Marketingdirektor bei Bronto Skylift, fügt hinzu: „Es war ein Privileg, als Exklusivlieferant an dem Wachstum von Kardie Equipment/TGM Wind teilzuhaben. Kevins Unternehmergeist war das Rückgrat dieser lohnenden Reise, und zusammen mit seinem Team haben sie die Erwartungen stets übertroffen.“

Die durchschnittliche Nabenhöhe der Windturbinen in Nordamerika hat inzwischen 90 Meter erreicht und steigt weiter an. Dies macht Arbeitsbühnen mit größerer Arbeitshöhe erforderlich.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK