08.04.2022

Comet kriegt einiges auf die Kette

Neue Produktreihe: Comet Officine, italienischer Hersteller von Spezial-, Anhänger und LKW-Bühnen, erweitert sein Produktportfolio um Raupenarbeitsbühnen. Die neue Serie umfasst vier Modelle mit Arbeitshöhen zwischen 14 und 25 Metern und hört auf den Namen „Leopard“. So ähnlich wie die „Leos“ bei Teupen...

Im vergangenen Jahr hat Comet ein neues Werk eröffnet, das sich auf die Herstellung von Kettenbühnen konzentriert. Herausgekommen sind vier Modelle mit Arbeitshöhen von: 14, 18, 21 und 25 Metern. Diese Produktpalette umfasst auch ein gegen 46 kV isoliertes Kettenmodell. Betrieben werden können die Neuheiten mit Benzin, Diesel oder Lithium-Batterie.
14 Meter Arbeitshöhe bietet der Leopard 14

Das kompakte und leichte 14-Meter-Modell bringt nicht mal 1,5 Tonnen auf die Waage, und auch die anderen drei Neuheiten geben gewichtstechnisch keine schlechte Visitenkarte ab. Alle sind mit einer Funksteuerung und ausziehbaren (sowie nicht-markierenden) Ketten für mehr Stabilität ausgestattet. Hinzu kommen automatische Abstützung, Home-Funktion und ein 220-kV-Hilfsmotor. Mit Ausnahme des kleinsten „Leoparden“ haben die Kettenmodelle eine Tragfähigkeit von uneingeschränkt 250 Kilogramm im Korb. Die 14er-Raupe kommt auf 200 KIlogramm Korblast. Die maximale Reichweite der Modelle – in aufsteigender Reihenfolge – beträgt 6,5 Meter, 7,5 Meter, 9 Meter und 11,5 Meter.
Comets neuer Leopard 18

Während das 14- und 18-Meter-Gerät 78 Zentimeter in der Breite messen, ist der Leopard 21 exakt 80 Zentimeter breit und das 25-Meter-Modell 1,04 Meter. Die kleinste Raupenbühne beherrscht 360-Grad-Oberwagendrehung, die größeren bringen es auf 400 Grad. „Wir stellen diese Modelle seit einem Jahr her, und der Markt ist sehr zufrieden mit uns“, lässt das Unternehmen verlauten.

In Kürze will Comet zwei weitere neue Kettenmodelle vorstellen, um auch größere Arbeitshöhen abzudecken und ein komplettes Sortiment in dem Segment am Start zu haben.
Das 25-Meter-Modell Leopard 25


EIn Video präsentiert das 18-Meter-Gerät der neuen Serie.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK