21.04.2022

Polizei geschult

Sie errichten Beleuchtungseinheiten und sichern die Stromversorgung an Großkontrollen auf Autobahnen, setzen Betonelemente für Absperrgitter, suchen vermisste Personen und tauchen nach Beweismitteln. Das Einsatzfeld der Technischen Einsatz-Einheit der Landespolizei Hessen ist breit und vielseitig.
Christopher Franz und Thorsten Gäth ließen sich auf dem Campus M der AST GmbH zum Trainer für Teleskopstapler ausbilden (vl.)

Zu ihr gehören auch Christopher Franz und Thorsten Gäth, die nun bei der AST Arbeitssicherheit und Technik das Trainer-Zertifikat für Teleskopstapler erhielten. Denn zu ihren Aufgaben gehört es unter anderem, Spezialeinheiten bei der Räumung von besetzten Waldgebieten zu unterstützen. „Ohne den Einsatz von geländegängigen Arbeitsgeräten mit Hubplattformen ist dies nicht möglich, da sich Personen mitunter hoch oben in den Bäumen verbarrikadieren“, so Thorsten Gäth. Für den Polizeioberkommissar und seinen Kollegen Christopher Franz war es bei der Schulung in erster Linie wichtig, alle rechtlichen und praktischen Grundlagen so zu vertiefen, dass auch die eigenen Unterweisungen der Kolleginnen und Kollegen bei der Polizei jederzeit auf einer sicheren Basis stehen.

Durch die SCC Safety-Certificate-Contractor-Prüfung „Operative Führungskraft“ sind sie nun zertifizierte Trainer mit Grundwissen im Arbeits- und Gesundheitsschutz und dazu befähigt, Bediener mobiler Arbeitsmittel auszubilden und Befähigungsnachweise abzunehmen.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK