19.10.2022

Multitel für Inreka

Der für Tschchien und die Slowakei zuständige Multitel-Händler Inreka Plošiny Servis ist eigens ins Herstellerwerk in Manta gereist, um eine neue MJ226 zu übernehmen. Die LKW-Bühne ist auf einem Mercedes-Benz Atego 4x4-Fahrgestell aufgebaut und wurde speziell für einen Kunden entwickelt, der sie für den Bau von Hochspannungsleitungen einsetzt.

Dieser Kunde benötigt ein Fahrzeug, das unwegsames Gelände meistert und einen Bühnenaufbau mit einer Arbeitshöhe von 22 Metern aufweist, der mit einem langen Ausleger ausgestattet ist. Diese Einheit folgt auf eine MJ375, die an den Prager Flughafen geliefert wurde, und entstand aus einer Zusammenarbeit bei Sonderprojekten als Antwort auf spezifische lokale Kundenwünsche.

Generaldirektor Jiří Strnad sagt: „Die Zusammenarbeit mit Multitel Pagliero ermöglicht es uns, über ein komplettes Portfolio an Arbeitsbühnen zu verfügen. Wir sind nun in der Lage, unseren Kunden Lösungen mit Doppelteleskopauslegern oder Arbeitskörben mit einer Tragfähigkeit von 300 Kilogramm anzubieten. Mit der Unterstützung eines der größten europäischen Hersteller von LKW-Arbeitsbühnen schlagen wir ein neues Kapitel in unserer Geschichte auf.“
Inreka-Verkaufsleiter Vit Dolezalek mit Techniker Peter Matejik und Lorenzo Godano, Werkstattleiter bei Multitel Pagliero (v.l.)

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK