19.04.2023

Erste 40-Meter-Hinowa-Raupe für UK

Das britische Vermietunternehmen Paramount Platforms hat neun Hinowa-Raupenbühnen übernommen, darunter die erste 40-Meter-Lightlift 40.18 Performance IIIS im gesamten Vereinigten Königreich.

Der neue Auftrag, der über den britischen Vertriebshändler Access Platform Sales (APS) abgewickelt wird, hat einen Wert von mehr als eine Million Pfund und ist der bisher größte Auftrag von Paramount. Er umfasst die neuen 40-Meter-Raupe Hinowa Lightlift 40.18 Performance IIIS. Die neue Arbeitsbühne bietet eine maximale Reichweite von 17,5 Metern bei einer Übergriffhöhe von 10 Metern oder 17 Meter Reichweite bei einer Übergriffhöhe von 23 Metern. Sie kann auch vier Meter unterflur arbeiten.
Hinowa LL40.18

Die maximale Tragfähigkeit beträgt 300 Kilogramm oder drei Personen und gilt für den größten Teil des Arbeitsbereichs. Sie verringert sich auf 230 Kilogramm für den letzten Meter der Reichweite oder wenn der obere Ausleger vollständig angehoben ist, während der untere Ausleger eingefahren bleibt. Die neuen Maschinen sind mit einem Lithium-Batterie/Diesel-Bi-Energie-Aggregat ausgestattet.

Die Bestellung umfasst auch zwei der neuen 18,5-Meter-Bühnen Lightlift 18.80s mit Lithium-Batterie-/Dieselantrieb, die eine Reichweite von 7,8 Metern mit einer uneingeschränkten Plattformkapazität von 230 Kilogramm bieten. Das Gesamtgewicht beträgt 2,97 Tonnen, sodass sie auf einem zweiachsigen Anhänger transportiert werden kann.
Die LL40.18 ist mit zwei Teleskopauslegern ausgestattet

Der Rest des Auftrags umfasst zwei 15-Meter-Lightlift 15.70, zwei 20-Meter-Lightlift 20.10, eine 26-Meter-Lightlift 26.14, alle mit Diesel-/110-Volt-Elektro-Bi-Energie-Aggregaten, und schließlich ein 33-Meter-Modell Lightlift 33.17 mit demselben Lithium-Diesel-Aggregat wie die 40-Meter-Einheit.
Einige der Raupenbühnen von Paramount bei der Arbeit

Paramount Platforms-Direktor Lee Kerr sagt: „Wir haben Hinowa-Bühnen seit unserer Gründung vor 13 Jahren in unserem Fuhrpark, weil sie die beste und benutzerfreundlichste Raupenbühnen auf dem Markt sind. Unsere Kunden nutzen sie gerne, weil sie so einfach und problemlos zu bedienen sind. Aufgrund der Kundennachfrage verstärken wir unseren Fuhrpark über alle Arbeitshöhen hinweg. Wir freuen uns, der erste Vermieter in Großbritannien zu sein, der die Hinowa Lightlift 40.18 anbietet. Das Gute an ihr ist, dass sie genau das gleiche Betriebssystem hat wie alle anderen Hinowa-Bühnen. Sie bietet zwar eine viel größere Arbeitshöhe, aber es genügt ein Knopfdruck, um die Bühne zu nivellieren, und schon kann es losgehen. Unsere Kunden werden also keinerlei Schwierigkeiten haben, sie zu benutzen.“

Kommentare