11.12.2007

Schräger Einsatz

Auch im Parkhaus sind mal Ausbesserungen nötig. Auf den schrägen Zufahrten muss man allerdings aufpassen, dass die Maschine der Wahl nicht auf die schiefe Bahn gerät. Damit dies nicht passiert, hat der System Lift Partner Kohler aus Rheinfelden Vorsorge getroffen. Erstens fiel die Wahl aufgrund der „Schräglage“ auf eine Raupenarbeitsbühne vom Typ Omme 2200RDB. Zweitens wurde die Bühne zusätzlich mit einem Seilzug gegen Rutschen gesichert.

Eine festen Stand hatte die Omme-Bühne...

Im künftigen Parkhaus eines Einkaufszentrums musste an mehreren Stellen der Beton nachgebessert werden. Da im Innenhof kein Platz war, um einen anderen Arbeitsbühnentyp aufzustellen, entschied sich Jörg Stepanek, Abteilungsleiter Arbeitsbühnen bei Kohler, für die Raupenbühne. Auch die Höhe der Bühne – nur zwei Meter – sprach für die Omme 2200RDB.

...trotz Schräge

Um alle Ausbesserungsstellen am Betonrohbau zu erreichen, musste die Raupenbühne während der vier Einsatztage mehrfach versetzt werden.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK