12.12.2007

Hirschmann: Neuer Mann für Sitzmann

Mit Wirkung zum 1. Januar 2008 übernimmt Dr. Wolfgang Babel (50) den Vorsitz der Geschäftsführungen von Hirschmann Automation and Control, Neckartenzlingen, und Lumberg Automation − Belden Deutschland GmbH, Schalksmühle.

Der 50-Jährige, der bereits seit dem 1. Oktober 2007 der Geschäftsführung von Hirschmann angehört, tritt damit die Nachfolge von Reinhard Sitzmann (59) an, der sieben Jahre an der Spitze stand und sich künftig auf seine Aufsichtsratsmandate konzentrieren wird.

Dr. Wolfgang Babel

Dr. Wolfgang Babel studierte Elektrotechnik an der Universität Erlangen-Nürnberg und promovierte anschließend. Sein beruflicher Werdegang begann bei der Diehl GmbH. Nach zehn Jahren wechselte er zur Endress+Hauser Conducta GmbH & Co., Gerlingen. Dort verantwortete er zunächst den Entwicklungsbereich und übernahm dann den Vorsitz der Geschäftsführung.

Die beiden Hirschmann-Gesellschaften beschäftigen weltweit rund 1100 Mitarbeiter. 2006 erzielten die beiden Unternehmen einen Umsatz von zusammen 243 Millionen Euro. 2007 wird sich der Umsatz auf rund 259 Millionen Euro belaufen.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK