11.12.2008

Aufbaukran ausgezeichnet

Der Teleskop-Aufbaukran LTF 1045-4.1 wurde von der LLEAP mit der Goldmedaille des „2008 LLEAP Award Program’s Crane Division“ ausgezeichnet.

Die LLEAP (Leadership in Lifting Equipment and Aerial Platforms) verleiht in jedem Jahr Preise für innovative und/oder fortschrittliche Erzeugnisse aus sieben verschiedenen Produktkategorien der Industriebereiche Hebetechnik und Arbeitsbühnen, die innerhalb eines bestimmten Zeitraumes in den Markt gebracht wurden.

Liebherr hat den LTF 1045-4.1 im vergangenen Jahr neu vorgestellt. Mit seinem 35 Meter langen Teleskopausleger und 45 Tonnen maximaler Traglast ist dieser Kran für den Aufbau auf vierachsige Serienfahrgestelle konzipiert.

Damit – wie auch mit dem für dreiachsige Chassis konstruierten Modell LTF 1035-3.1 – will Liebherr für Kranbetreiber eine wirtschaftliche Alternative in der Traglastklasse zwischen 30 und 50 Tonnen zur Verfügung stellen. Als reine Taxikrane verfahren die beiden Neuheiten mit kompletter Ausrüstung auf öffentlichen Straßen und sind auf der Baustelle sofort einsatzbereit, so der Hersteller.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK