21.12.2008

Neue Bison in Heiden

Ab sofort wird eine neue TKA 28 KS bei der Firma Klinkenbusch und Wissing in Heiden in der Vermietung eingesetzt. Passend zur Baumschnitt-Saison konnte die Firma Palfinger die Maschine an Heinz Wissing und Georg Brüninghoff übergeben.

(v.l.n.r.) Frank Lahrkamp, Palfinger; Georg Brüninghoff, Heinz Wissing, beide Klinkenbusch und Wissing; Ekkehard Schönwald, Palfinger

"Besonders die kurze Baulänge von nur sieben Meter konnte uns neben der enormen Reichweite von 20 Meter überzeugen", so Wissing. "Hier erwarten wir uns einen besonderen Vorteil bei jeglichen Einsätzen."

Mit der TKA 28 KS baut Klinkenbusch und Wissing sein Vermietungsangebot aus; bislang setzt man Bühnen auf Raupenfahrwerk, Anhänger- und Scherenarbeitsbühnen ein.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK