17.01.2019

Ab ins Erdreich

In dieser Woche musste die Feuerwehr Mülheim a.d. Ruhr zu einem nicht alltäglichen Einsatz ausrücken. Bei Baumschnittarbeiten mit Hilfe einer LKW-Bühne versanken die Stützen plötzlich im Erdreich. Der Ausleger mit dem Arbeitskorb stürzte dabei in einen Teich. Ein im Korb befindlicher Arbeiter wurde dabei mit in das Wasser gerissen. Glücklicherweise konnte er sich selbst befreien und an das nahegelegene Ufer gelangen. Der durchnässte Arbeiter wurde sofort vom Rettungsdienst der Feuerwehr im Rettungswagen untersucht. Er war unverletzt. Eine weitere Behandlung war nicht nötig. Der Einsatz der Feuerwehr war nach ca. einer halben Stunde beendet.
Auf weichem Untergrund abgestützt

Kommentare