27.06.2019

Boels nimmt erneut 28 Easy-Lift-Raupen

Der italienische Hersteller Easy Lift hat die ersten sechs neuen Raupenarbeitsbühnen eines 28 Maschinen umfassenden Auftrags an Boels ausgeliefert.

Der Auftrag wurde auf der bauma im April erteilt und umfasste zunächst 26 Einheiten, aber Boels hat inzwischen zwei weitere Einheiten nachgeordert. Bestellt wurden Modelle vom Typ R130 mit 12,2 Meter Arbeitshöhe, R160 mit 15,6 Meter und R190 mit 18,5 Meter Arbeitshöhe. Das ist quasi die Wiederholung eines Auftrags von Boels Anfang 2018 wie auch vom Herbst 2016; damals waren es 30 Einheiten.

Mit der Auslieferung wird sich die Gesamtzahl der von Boels in den letzten Jahren erworbenen Exemplare dieser drei Easy-Lift-Modelle auf mehr als 170 erhöhen. Die Bühnen sind alle mit nicht-markierenden Ketten und Platten für den Innenbereich ausgestattet.
Die ersten sechs Einheiten von Boels' neuem Auftrag gehen bei Easy Lift in den Versand

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK