25.05.2021

Gelenkteleskop auf Ketten

Die erste Nagano 09AC ist beim belgischen Händler Vertimac vorgestellt worden. Das Gerät ist eine Gelenkteleskopbühne mit einer Arbeitshöhe von 8,8 Metern. Die seitliche Reichweite beträgt 4,5 Meter, kombiniert mit einem Gelenkpunkt bei rund vier Metern. Die Korblast liegt bei 150 Kilogramm.
Die neue Nagano 09AC

Die Abmessungen des Gerätes liegen bei 1,65 Metern Breite, 1,99 Metern Höhe und rund vier Metern Länge. Statt Rädern ist die Maschine auf Kettenfahrgestell aufgebaut. Diese Raupen haben ein Breite von 230 Millimetern, eine Länge von 1,87 Metern und erlauben eine Fahrgeschwindigkeit von 2,2 Kilometern. Die Arbeitsbühne lässt sich mit angehobenem Korb bei einem Tempo von 1,1 Kilometern bis zu einer Arbeitshöhe von sechs Metern verfahren.
Das Gerät bietet eine Arbeitshöhe von 8,8 Metern

Mit einem Eigengewicht von 2.620 Kilogramm kann die Maschine auch auf einem Zwei-Achs-Anhänger transportiert werden. Als Motor kommt ein Kubota Diesel zum Einsatz.
Die Korblast liegt bei 150 Kilogramm

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK