11.11.2003

Wechsel bei Bobcat Europe

Gui L. Keuppens, Vice President Sales and Marketing für EMEA bei Ingersoll-Rand (IR) Infrastructure Sector sowie Vice President der Bobcat Company, tritt zum Ende dieses Jahres in den Ruhestand. Als sein Nachfolger wurde Robert Zafari ernannt. Der 45jährige Zafari bekleidete bisher die Position des General Manager von IR Productivity Solutions für EMEA, mit Sitz in Paris.

Wechsel bei Bobcat

Keuppens startete seine Karriere in der Clark Equipment Group 1974 als European Legal Counsel. Es folgten Beförderungen zum Finance-, Business-, Planning- und schließlich General-Manager von Clark, später von Bobcat Europe. 1985 wurde er zum Managing Director von Bobcat Europe ernannt. Unter Keuppens Leitung wandelte sich das Unternehmen von einem Kompaktlader-Vertrieb mit 20 Millionen Euro Umsatz zu einem Anbieter einer gesamten Bandbreite kompakter Maschinen mit einem Umsatz von über 300 Millionen Euro im Jahr 2002.

Robert Zafari übernahm 2002 die Leitung der IR Productivity Solutions Group. Seit 1980 bekleidete er führende Positionen im Ein- und Verkauf, Marketing und General Managemnt bei Legrand, Texas Instrument und Asea Brown Bovery (ABB) in Europa und den USA.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK